Radioprogramm

SWR2

Jetzt läuft

SWR2 Mittagskonzert

05.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

05.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Giuseppe Torelli: Trompetenkonzert D-Dur Josef Hofbauer (Trompete) Schönbrunn Festival Orchestra Vienna Leitung: Guido Mancusi Sergej Prokofjew: Sinfonie Nr. 1 D-Dur op. 25 "Symphonie classique" Orpheus Chamber Orchestra Robert Schumann: Arabesque C-Dur op. 18 Denys Proshayev (Klavier) Giacomo Meyerbeer: Pas de cinq aus dem 2. Akt der Oper "Robert le diable" Orquestra Simfònica de Barcelona i Nacional de Catalunya Leitung: Michal Nesterowicz Jean-Philippe Rameau: "Les Indes galantes", Suite des airs à jouer Le Concert des Nations Leitung: Jordi Savall Johann Christian Fischer: Menuett C-Dur Ricarda Bröhl (Flöte) Rheinisches Kammerorchester Köln Leitung: Jan Corazolla

06.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

06.03 Uhr
SWR2 Musik am Morgen

Arcangelo Corelli: Concerto grosso F-Dur op. 6 Nr. 2 Modo Antiquo Leitung: Federico Maria Sardelli Alexander Glasunow: Reverie Orientale für Klarinette und Streichquartett Uwe Stoffel (Klarinette) Pellegrini Quartett Aram Chatschaturjan: 4 Sätze aus der Suite "Maskerade" Radio-Sinfonie-Orchester Moskau Leitung: Wladimir Fedossejew Philipp Heinrich Erlebach: Sonata quarta für Violine, Viola da gamba und Basso continuo C-Dur Stylus Phantasticus nach dem Zeitwort: Reinhold Moritsevich Glière: Stücke für Fagott und Klavier op. 35 Junko Kudo (Fagott) Mitsutaka Shiraishi (Klavier) 6:45 - 6:49 SWR2 Zeitwort 08.08.1929: Der "Graf Zeppelin" startet zur Weltumrundung Von Reinold Hermanns

06.58 Uhr
SWR2 Programmtipps

07.00 Uhr
SWR2 Aktuell

mit Pressestimmen

07.15 Uhr
SWR2 Musik am Morgen

Edvard Grieg: Scherzo und "Vöglein" aus "Lyrische Stücke" Leif Ove Andsnes (Klavier) Max Bruch: Romanze für Viola und Orchester op. 85 Rainer Moog (Viola) Rheinische Philharmonie Leitung: Wolfgang Balzer Antonio Vivaldi: Mandolinenkonzert C-Dur RV 425 Rolf Lislevand (Mandoline) und Ensemble Carl Nielsen: 2 Fantasiestücke für Oboe und Klavier Ingo Goritzki (Oboe) Ricardo Requejo (Klavier) Camille Saint-Saëns: Introduktion und Rondo capriccioso für Violine und Orchester op. 28 Ulf Hoelscher (Violine) New Philharmonia Orchestra Leitung: Pierre Dervaux

07.57 Uhr
Wort zum Tag

08.00 Uhr
SWR2 Aktuell

08.07 Uhr
SWR2 Journal am Morgen

Das Magazin für Kultur und Gesellschaft

08.30 Uhr
SWR2 Wissen

Kollege Algorithmus Aus der Reihe: "Die künstlich intelligente Gesellschaft" (4/10) Von Wolfgang Streitbörger Selbstlernende Computerprogramme dringen mit Macht ins Arbeitsleben vor. Ob in der Produktion, in der Logistik, in der Medizin oder in der Verwaltung: Der Kollege Algorithmus ist schon da. Verhält er sich aber auch kollegial? Wird er mich entlasten von stupiden Tätigkeiten und Knochenarbeit? Oder schielt er schon auf meinen Arbeitsplatz? Künstliche Intelligenz wird alte Berufe vernichten, neue schaffen und viele verändern. In welchem Ausmaß geschieht das? Was wird für den Menschen zu arbeiten bleiben? Müssen wir alle umlernen? (Produktion 2019)

08.58 Uhr
SWR2 Programmtipps

09.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

09.05 Uhr
SWR2 Musikstunde

Das Rätsel Mit Katharina Eickhoff Es gibt noch echte Herausforderungen im Leben: das Lösen von Rätseln zum Beispiel. Was die Einen für eine kinderleichte Frage halten, darüber zerbrechen sich die Anderen ewig den Kopf. Aber schon beim nächsten Mal kann es dann umgekehrt sein. Genau diese ausgleichende Gerechtigkeit ermutigt Katharina Eickhoff, immer am zweiten Samstag im Monat in der SWR2 Musikstunde ihre Fährten quer durch die (Musik-)Geschichte zu legen. Auch wer überhaupt nicht mitraten möchte, kommt hier auf seine Kosten; die Geschichten rund um die Rätselfragen sind es allemal wert, gehört zu werden.

10.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

10.05 Uhr
SWR2 Musikstück der Woche

Am Mikrofon: Martin Falk Zum kostenlosen Download unter SWR2.de

10.30 Uhr
SWR2 Treffpunkt Klassik extra

Gast im Studio: Philipp Blom, Schriftsteller und Historiker Am Mikrofon: Gregor Papsch

12.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

12.03 Uhr
SWR2 Aktuell

12.15 Uhr
SWR2 Geld, Markt, Meinung

12.40 Uhr
SWR2 Journal am Mittag

Das Magazin für Kultur und Gesellschaft

12.59 Uhr
SWR2 Programmtipps

13.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

13.05 Uhr
SWR2 Mittagskonzert

Franz Schubert: Ouvertüre zur Oper "Alfonso und Estrella" L'Orfeo Barockorchester Leitung: Michi Gaigg Franz Schubert: "Alfonso und Estrella", Arie des Froila (1. Akt) Christian Gerhaher (Bariton) Symphonieorchester des BR Leitung: Daniel Harding Richard Wagner: "Tannhäuser und der Sängerkrieg auf Wartburg", Szene und Lied des Wolfram an den Abendstern (3. Akt) Christian Gerhaher (Bariton) Symphonieorchester des BR Leitung: Daniel Harding Wolfgang Amadeus Mozart: "Die Zauberflöte", Arie des Papageno (2. Akt) Christian Gerhaher (Bariton) Freiburger Barockorchester Leitung: Gottfried von der Goltz Leopold Mozart: 1. Satz aus der Sinfonia da caccia für 4 Hörner, Streicher und Kugelbüchse G-Dur German Hornsound Bamberger Symphoniker Leitung: Michael Sanderling Charles Gounod: "Roméo et Juliette", Rezitativ und Lied des Stéphano Magdalena Kozená (Mezzosopran) Mahler Chamber Orchestra Leitung: Marc Minkowski Georg Friedrich Händel: "Alcina", Arie der Alcina (2. Akt) Magdalena Kozena (Mezzosopran) Venice Baroque Orchestra Leitung: Andrea Marcon Antonín Dvorák: "Der Ring" aus "Klänge aus Mähren" op. 32 Dorothea Röschmann (Sopran) Magdalena Kozená (Mezzosopran) Malcolm Martineau (Klavier)

13.58 Uhr
SWR2 Programmtipps

14.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

14.05 Uhr
SWR2 am Samstagnachmittag

Kultur und Lebensart Moderation: Silke Arning 15:00 - 15:05 Nachrichten, Wetter 16:00 - 16:05 Nachrichten, Wetter ca. 16.05 Uhr Erklär mir Pop ca. 16.48 Uhr Wort der Woche

17.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

17.05 Uhr
SWR2 Zeitgenossen

Eric Gauthier, Tänzer Im Gespräch mit Martina Klein Er ist Tänzer, Choreograf, Compagnieleiter, Entertainer, Geschäftsmann und Familienvater: Eric Gauthier. Mit scheinbarer Leichtigkeit gelingt ihm 2007 der Sprung vom Solisten des Stuttgarter Balletts zum Leiter der "Gauthier Dance Compagnie." Seitdem setzt er seine Talente erfolgreich für die Compagnie ein. Er wirbt mit Flashmobs auf der Straße und als Markenbotschafter für Wirtschaft wie Politik. "The Gift" hieß doppeldeutig sein letztes Solo als Tänzer 2017. Wie geht der dreifache Familienvater um mit diesem "Geschenk" der vielen Talente? Und was hat sich durch Corona auch für ihn verändert?

17.50 Uhr
SWR2 Jazz vor Sechs

Wayne Shorter: Elegant people Weather Report Joe Zawinul, Keyboard Wayne Shorter, Saxophone Alphonso Johnson, Bass Narada Michael Walden, Schlagzeug Jaco Pastorius, Bass Don Elias, Schlagzeug Josef "Joe" Zawinul: The pursuit of the woman with the feathered hat Weather Report Josef Zawinul, Keyboard, Kalimbas, Thumbeki Manolo Badrena, Gesang Wayne Shorter, Sopransaxofon Jaco Pastorius, Bass Peter Erskine, Schlagzeug, Gesang Jon Lucien, Gesang

18.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

18.05 Uhr
SWR2 Aktuell

18.30 Uhr
SWR2 Interview der Woche

18.40 Uhr
SWR2 Kultur Weltweit

19.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

19.05 Uhr
SWR2 Geistliche Musik

Camille Saint-Saëns: Messe für Soli, Chor, Orchester und Orgel op. 4 Anna Maria Friman (Sopran) Aleksandra Lustig (Mezzosopran) Patricia Wagner (Alt) Andreas Wagner (Tenor) Tobias Schabel (Bass) Peter Kranefoed, Rie Hiroe-Lang (Orgel) Bachchor- und Orchester Stuttgart Leitung: Jörg-Hannes Hahn Louis Vierne: "Triptyque" op. 58 Ben van Oosten (Orgel)

20.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

20.04 Uhr
ARD Radiofestival. Oper

Mendelssohns Oratorium "Elias" aus London Felix Mendelssohn Bartholdy: "Elias", Oratorium op. 70 Elizabeth Watts (Sopran) Claudia Huckle (Mezzosopran) Allan Clayton (Tenor) Johan Reuter (Bariton) BBC Symphony Chorus Chorleiter: Neil Ferris BBC Symphony Orchestra Leitung: Sakari Oramo (Aufführung vom 7. Februar 2020 in der Barbican Hall London) Mit seinem Oratorium "Elias" knüpfte Felix Mendelssohn Bartholdy an die Tradition der biblischen Oratorien Händels an. Wie diese neigt auch das Chorwerk um den alttestamentarischen Propheten mit seinen dramatisch bewegten Szenen in Richtung Oper. Uraufgeführt wurde das Oratorium denn auch folgerichtig 1846 im englischen Birmingham. In einer Aufführung mit dem Chor und Orchester der BBC im Londoner Barbican unter der Leitung von Sakari Oramo wird an das Traditionsbewusstsein des anglophilen Mendelssohn Bartholdy angeknüpft: ein prophetisches Zeichen zu Brexit-Zeiten.

23.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

23.04 Uhr
ARD Radiofestival. Kabarett

Höhepunkte vom Salzburger Stier 2020 - Die deutsche Preisträgerin Sarah Bosetti Moderation: Thomas Koppelt (Aufzeichnung vom 14. Mai 2020 im Kammermusiksaal Deutschlandfunk, Köln) Sarah Bosetti überschreitet mühelos jegliche Genregrenzen und bringt Formen des Poetry Slams, der Lesung, des Stand-ups und des politischen Kabaretts in ihrem ganz eigenen Stilmix auf die Bühne. Sie thematisiert Populismus und Feminismus, bezieht immer wieder klare, politische Positionen und scheut keine Kontroverse. Als Antwort auf die oft sexistischen und persönlich verletzenden Kommentare hat sie sogar ein eigenes Genre entwickelt. Sie verwandelt Hasskommentare in Liebeslyrik. Schöner und entlarvender nimmt derzeit wohl niemand auf deutschen Bühnen den populistischen, lauten Stimmen den Wind aus den Segeln.

00.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

00.05 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Franz Schubert: Sinfonie Nr. 3 D-Dur D 200 Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken Leitung: Marcello Viotti Dmitrij Schostakowitsch: Streichquartett Es-Dur op. 117 Rasumowsky Quartett Samuel Barber: Adagio op. 11 Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken Leitung: Thomas Sanderling Wolfgang Amadeus Mozart: "Exsultate, jubilate" KV 165 Ruth Ziesak (Sopran) Christian Schmitt (Orgel) Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern Leitung: Christoph Poppen Igor Strawinsky: "Le baiser de la fée", Suite Dora Bratchkova (Violine) Violeta Popova (Klavier) Nikolaj Rosslawetz: "In den Stunden des Neumonds" Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken Leitung: Heinz Holliger

02.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

02.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Antonio Caldara: "Missa dolorosa" Constanze Backes, Andrea Brown (Sopran) Susanne Otto (Alt) Jürgen Banholzer, Detlef Bratschke (Countertenor) Hermann Oswald, Andreas Weller (Tenor) Markus Flaig, Wolf Matthias Friedrich (Bass) Balthasar-Neumann-Chor Balthasar-Neumann-Ensemble Leitung: Thomas Hengelbrock Claude Debussy: Streichquartett g-Moll op. 10 Tokyo String Quartet William Hayes: Concerto D-Dur Capriccio Basel Leitung: Dominik Kiefer Francis Poulenc: Klavierkonzert Jean-Bernard Pommier (Klavier) City of London Sinfonia Leitung: Richard Hickox Franz Anton Hoffmeister: Sinfonie G-Dur "La festa della pace 1791" London Mozart Players Leitung: Matthias Bamert

04.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

04.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Carl Maria von Weber: Concertino e-Moll op. 45 Jan Schroeder (Horn) Slowakisches Radio-Sinfonieorchester Bratislava Leitung: Arturo Tamayo Carl Stamitz: Quartett F-Dur op. 4 Nr. 4 Münchener Kammerorchester Leitung: Hans Stadlmair Johann Ladislaus Dussek: Klavierkonzert F-Dur op. 14 Ulster Orchestra Klavier und Leitung: Howard Shelley